DENIS BOBB
/

KFZ-SACHVERSTÄNDIGER

 

Diese Seite wird noch erstellt.

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

  • 130% Grenze

Nach einem Verkehrsunfall dürfen die Reparaturkosten bis zu 30 Prozent über dem Wiederbeschaffungswert des beschädigten Fahrzeugs liegen. Dazu muss die Reparatur aber gemäß des zugrunde liegenden Sachverständigengutachtens erfolgen. 


  • Wiederbeschaffungswert

Als Wiederbeschaffungswert bezeichnet man den Preis für z. B. einen PKW, der bei einem Totalschaden oder Diebstahl für einen gleichwertigen Ersatzwagen auf dem Beschaffungsmarkt zu zahlen ist.